Konsum, Konsum und nochmal Konsum…

… der Konsum ist das Allheilmittel unserer Regierungen in den reichen Ländern. Doch was wir wirklich damit anrichten ist so ziemlich allen egal. Die Ausreden sind vielseitig und sicherlich manchmal auch gerechtfertigt, aber gerade bei Eltern frage ich mich, ob die denn nicht zumindest an die Zukunft ihrer Kinder denken. Es gibt doch den schönen Satz: „Meine Kinder sollen es mal besser haben als ich!“. Leider meinen moderne (finanziell sorgenfreie) Eltern damit häufig, die Kinder sollen allen möglichen Kram in Massen besitzen. Mir stellt sich da immer ein großes ABER in den Weg. Auch dieses ABER ist vielschichtig und kann auf viele Bereiche angewandt werden.

Ein für mich aktuelles Beispiel ist das Skifahren. Man gewinnt den Eindruck jedes Kind muss Skifahren können, doch wo nehmen wir die Pisten her? Warum werden Schneekanonen gebaut, die sowohl die Umwelt beim Bau als auch beim Betrieb zerstören? Die Winter in Bayern werden immer schneeärmer und wärmer. Die Schneekanonen können teilweise gar nicht mehr in Betrieb genommen werden und doch werden sie immer mehr für zig Millionen gebaut und das nur um ein bis zwei Wochen mehr Skifahren zu ermöglichen. Weiteres Thema hierzu: Skiausrüstung! Es muss (gerade bei Kindern) oft etwas neues her. Gebrauchtes ist zum Teil ja nicht modisch (oder sicher) genug. Leider bestehen moderne Skiausrüstung aus Kunststoffen und schaut euch die ganzen Testberichte an, was für Schadstoffe teilweise noch in den Klamotten hängen… ein bisserl Hirn einschalten und schon frag man sich (also zumindest ich) was mag da wohl in der Herstellung alles verwendet worden sein? Nächstes Problem: Anreise zur Skipiste! Zu Fuß können das wohl die wenigsten, Busse transportieren ja zumindest mehr Menschen auf einmal, doch auch hier ist immer noch das CO2 und die ganzen Gifte die in der Umwelt landen vorhanden. Bahn ist zu teuer, also lieber eigenes Auto… noch mehr Dreck und CO2. Und es geht noch weiter! Essen… brachte man zu meiner Zeit noch häufig eine eigene Brotzeit mit, so geht man heute viel mehr als früher in einer Gaststätte essen. Transport der Lebensmittel auf 1000 Meter und höher, es muss ja auch immer noch eine große Auswahl geben usw…. Ihr seht selbst bei so einem kleinen Thema wie dem Skifahren gibt es vieles zu bedenken. Und jetzt im Fazit mal auf den Satz: „Meine Kinder sollen es mal besser haben als ich!“ zurückzukommen: Ja sie haben es besser, aber leider nur materiell gesehen, denn was Schaden an der Umwelt entstanden ist für dieses Skifahren… ja das müssen die Kinder und deren Kinder halt dann selber irgendwie aus baden…

Es war nur ein kleines Thema, aber es zeigt doch wie alles irgendwo zusammen hängt. Und um schon mal gewissen fragen vorzubeugen: Nein meine Tochter kann nicht Skifahren und freut sich trotzdem immer auf den Schnee, da sie dann mit ihrem altmodischen Holzschlitten auf ihrem Hausbergerl (keine fünf Minuten zu Fuß entfernt) Schlitten fahren geht und eine riesen Gaudi hat.

Der folgende Film zeigt euch nochmal an einem einfachen Beispiel was ich mit meinem ganzen Gerede über das Skifahren gemeint habe.

Bis bald!
Euer

P.J.

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken der grünen Klammer, Müllvermeidung, Plastikreduzierung im Haushalt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.xn--grneklammer-uhb.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif